++++ Beitrag ++++

2:1-Niederlage in Ginsheim

VfB Ginsheim - SKG Ober-Beerbach 2:1 (HZ 1:1)

Nach dem Unentschieden gegen Lorsch wollte die erste Mannschaft im schwierigen Auswärtsspiel in Ginsheim gegen den Tabellenzweiten, der in den vergangenen Partien 16 Treffer erzielte, bestehen und mit etwas zählbarem zurückkehren. Und danach sah es auch zunächst aus. Die SKG kam stark aus der Kabine und spielte ähnlich wie gegen Lorsch eine gute erste Viertelstunde und ging dabei durch Pierre Müller verdient 1:0 in Führung. Leider wurde in der Folge der zweite Treffer verpasst und so kam Ginsheim im Laufe der ersten Halbzeit immer besser in die Partie. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte der Ginsheimer Stürmer dann zum 1:1 per Kopf ausgleichen. Nach der Pause fasste die SKG nicht mehr richtig Schritt und Ginsheim erarbeitete sich die besseren Gelegenheiten. So dauerte es nicht lange, eher abermals der Heimstürmer ins von Niklas Kühn gehütete Tor traf. Diesem Rückstand rannte die SKG nun hinterher, konnte sich aber keine hochkarätigen Chancen mehr erspielen. Zusätzlich kam noch die unnötige rote Karte 10 Minuten vor Schluss gegen Christian Frank hinzu. Ein verpatzter Auswärtsauftritt, der zu Beginn so vielversprechend aussah und nach einer Steigerung über die gesamte Spielzeit von 90.Minuten lechzt .

Datum: 14.09.2010, Bericht eingestellt von: Rüdiger Plößer

Mail schicken

Uhr /

:

Auswahl Spieljahr

Zuletzt gemeldet

Tabelle

Community Login

  • Communityname

    Passwort
     Login