++++ Beitrag ++++

Souveräner Erfolg gegen Starkenburgia Heppenheim

Auch im dritten Spiel der Saison gelang unser Frauenmannschaft ein Sieg. Damit steht man nun ohne Punktverlust an der Tabellenspitze der Kreisoberliga. Gegen die bis dato ebenfalls verlustpunktfreien Gäste von Starkenburgia Heppenheim gelang ein verdienter 4:1 Erfolg.
Von Beginn an setzte unser junges Team die taktischen Vorgaben um und setzte den Gegner unter Druck.
Immer wieder gute Kombinationen und sicheres Passspiel führten zu Gefahr vor dem Tor der Gäste. So wurde Jessica Hotz in der 8. Minute im gegnerischen Strafraum gut freigespielt und konnte nur noch regelwiedrig gestoppt werden. Nadine Simon übernahm die Verantwortung und nutzte den fälligen Strafstoß zur frühen Führung.
Dies und die stabile Abwehr brachten noch mehr Sicherheit in unser Spiel und die beiden gefährlichen Sturmspitzen der Gäste wurden über fast die gesamte Spielzeit gut abgemeldet. Bis auf einmal. In der 22. Minute konnten die Gäste, die einzigste Unachtsamkeit zum Ausgleich nutzen. Doch direkt nach dem Anstoß kombinierte sich unser Team über nur 3 Stationen vor das Heppenheimer Tor und Nadine Meyer erzielte postwenden die erneute Führung. Zwei Minuten vor der Halbzeit nahm Nadine Simon einen langen Freistoß von Jessica Hotz auf und ließ der gegnerischen Torfrau keine Chance. So ging es mit 3:1 in die Pause.
Nach dem Wechsel kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und hatten auch eine hundertprozentige Chance zum Anschlusstreffer. Unsere junge Mannschaft verlegte sich immer mehr aufs Kontern. Einen davon nutzte erneut Nadine Simon, nach einem wunderbaren Doppelpass, mit der eingewechselten Jennifer Peemöller zum 4:1 Endstand.
Nun gilt es nächste Woche die Leistung zu bestätigen und die Tabellenführung im Auswärtsspiel in Wattenheim zu verteidigen.

Datum: 07.11.2010, Bericht eingestellt von: Meyer Michael

Mail schicken

Uhr /

:

Auswahl Spieljahr

Zuletzt gemeldet

Tabelle

Community Login

  • Communityname

    Passwort
     Login