++++ Beitrag ++++

SKG besiegt Verbandsligisten FC Alsbach mit 3:0

Die SKG Ober-Beerbach gewinnt im Kreispokalhalbfinale gegen den Favoriten vom FC Alsbach klar mit 3:0 Toren.
Mit der richtigen Einstellung machte es unsere Mannschaft dem Gegner von Beginn an schwer. Die Zweikämpfe wurden von der ersten Minute an angenommen und der Verbandsligist konnte kaum einmal durch Kombinationsspiel gefährlich vor das SKG Gehäuse kommen. Daher versuchten es die Gäste immer wieder mit langen Bällen, die zu meist aber ungefährlich blieben. Die SKG selbst versuchte immer wieder durch schnelles Spiel in die Schnittstelle der Alsbacher Viererkette zu kommen und so tauchte plötzlich P. Müller alleinstehend vor dem Alsbacher Schlussmann auf, scheiterte jedoch per Lupfer. Die größte Möglichkeit zur Führung hatte jedoch dann der FC Alsbach. Die Gäste bekamen von Schiedsrichter Wüst einen Strafstoß zugesprochen, den Tobias Seitz im SKG Gehäuse entschärfen konnte. Fast im Gegenzug wurde erneut P. Müller frei gespielt der sich diesmal die Chance nicht entgehen ließ und zur Führung einschob.
Im Zweiten Spielabschnitt kamen die Gäste druckvoll aus der Kabine, ohne jedoch spielerisch zu überzeugen. Meist segelten lange Bälle Richtung SKG Straufraum. Gefährlich wurde es jedoch fast immer nach Freistößen rund um den Strafraum und Ecken für die Gäste. Jedoch fand der Ball an diesem Abend nicht den Weg ins SKG Tor. Im Gegenteil unser Team versuchte immer wieder mit Kontern gefährlich zu werden. In der 56. Minute gab es einen Einwurf am Gäste Strafraum. Der Ball flog in den 5 Meterraum, wo Robert Csaki nur noch den Kopf hinhalten musste und die SKG mit 2:0 in Führung brachte. Den Gästen fiel spielerisch gegen die gut aufgestellte Defensive nicht fiel ein und die Standards überstand die SKG auch unbeschadet, so dass es P. Müller dann kurz vor Ende vorbahalten war, das Ergebnis noch zu erhöhen. Sein Freistoß landete im Alsbacher Tor und besiegelte den Einzug ins Kreispokalfinale, wo die SKG, am 26.04.20212 in Gräfenhausen, auf den Sieger der Partie SKG Bickenbach gegen TSG Messel treffen wird.
Nun gilt es diese Leistung auch am kommenden Sonntag in Hofheim abzurufen, um dort den ersten Auswärtssieg des Jahres einzufahren.
Es spielten: Seitz, Tartarelli, Kleinsorge, Schuchmann, Gerisch, Sanchez, P. Müller, M. Müller, Meyer, Gutjahr (32. Csaki), Manga

Datum: 17.04.2012, Bericht eingestellt von: Meyer Michael

Mail schicken

Uhr /

:

Auswahl Spieljahr

Zuletzt gemeldet

Tabelle

Community Login

  • Communityname

    Passwort
     Login