11 Spiele=11 Siege

Am vergangenenen Wochenende nahm unsere Frauenmannschaft am Samstag beim Hallenturnier des TSV Bleidenstadt teil und spielte am Sonntag die Vorrunde der Hallenregionalmeisterschaft in Bauschheim.

Am Samstag, besiegte die Mannschaft in der Vorrunde die Mannschaften vom SV Heftrich (2:0), den TSV Bleiidenstadt II (3:1), sowie den FV Delkenheim (4:0).

So gelang souverän der Gruppensieg und das Team zog als einzige Verlustpunktfreie Mannschaft ins Viertelfinale ein, wo der Ligakonkurrent MFFC Wiesbaden mit 3:0 besiegt wurde.

Im Halbfinale wartete das Team vom SV Pressberg, welches ebnfall souverän mit 3:0 bezwungen wurde.

So stand das Team im Finale gegen die SG Egelsbach.

Wie in allen vorangegangenen Partien zeigte die Mannschaft eine konzentrierte und spielerisch sehr gute Leistung und gewann das Finale mit 3:1 und wurde somit verdienter Turniersieger.

Es Spielten: Elena Alexopulu, Leah Kumle, Janine Schulte, Carolin Schaffrina-Post, Katharina Kliehm, Jessica Hotz, Jessica Arnold, Nadine Meyer, Nadja Spengler und Kim Lakic

 

Einen Tag später stand die Vorrunde der Hallenregionalmeisterschaft in Bauschheim auf dem Programm.

Auch hier gewann das Team alle Spiele und zog, Verlustpunktfrei und ohne Gegentreffer, in die, am kommenden Samstag (07.02.15), stattfindende Endrunde in Nauheim ein.

Die Ergebnisse aus der Vorrunde:
SKG – Opel Rüsselsheim 2:0
SKG – SG Ueberau II 1:0
SKG – Germ. Pfungstadt II 1:0
SKG – Nauheim/Königst. II 4:0
SKG – SV Weiterstadt 2:0

Es Spielten: Elena Alexopulu, Janine Schulte, Carolin Schaffrina-Post, Kim Lakic, Nadine Simon, Astrid Küster, Marie Ehrich, Kim Romanowski, Chiara Comes und Elena Koch

k-2875750